Erfolg folgt dem erfolgreichen TUN Mittwoch, 13. Dezember 2017 - 08:16 Uhr
PHÖNIX FERNAKADEMIE  :  USUI REIKI

OHM.JPG.jpg       USUI REIKI  LEBENSENERGIE für den TAG

 

Reiki ist eine uralte tibetanische Form des Heilens, die im 19. Jahrhundert durch Dr. Mikao Usui in Japan wiederentdeckt wurde. Rei bedeutet universell, und Ki bedeutet Energie; sie wird durch Berührung mit den Händen sanft weitergeleitet.

 

Reiki ist eine Kraft aus dem Universum.

Sie fließt als Licht und Liebe durch das Scheitelchakra über das Herz, durch die Hände, in den zu behandelnden Körper.

Reiki bewirkt eine Tiefenendspannung, Blockaden auf physischer, emotionaler, mentaler und spiritueller Ebene werden gelöst.

Reiki fördert das seelische Gleichgewicht, stärkt das Bewusst-Sein und aktiviert die Selbstheilungskräfte.

 Wir können Reiki jederzeit und unabhängig von unserem Gesundheitszustand anwenden. Es unterstützt alle anderen medizinischen und psychischen Therapieformen, da es einfach den natürlichen Selbst-Heilungsprozess aktiviert.

Reiki hilft uns Ruhe und Gelassenheit zu finden und kann uns in allen Lebenslagen helfen. Reiki vitalisiert Körper und Geist!

Reiki ist einfach
So erstaunlich die Wirkung am Anfang noch ist, umso schneller wird es zur normalsten Sache der Welt, die Hände aufzulegen und Reiki strömen zu lassen.
Jeder Mensch, innere Bereitschaft vorausgesetzt, kann Reiki erlernen. Reiki ist keine Religion und kein Placebo, Reiki ist praktisches Erleben und ein Weg das Leben in die eigenen Hände zu nehmen. Die Arbeit mit Reiki erfordert keine Willensanstrengung oder Konzentration. Es ist vielmehr ein kreatives geschehen lassen.

Tiere und Reiki
Auch Tiere (z.B. Kleintiere, Hunde und Katzen) genießen die positive Wirkungsweise und nehmen Sie dabei unvoreingenommen und leichter an.


Der Ursprung von Reiki
Reiki wurde Anfang des vorigen Jahrhunderts vom japanischen Mönch Dr. Mikao Usui wiederentdeckt und hat sich seitdem über die ganze Erde verbreitet. Anfang der 1980er Jahre kam es zu uns nach Europa – Bis heute haben viele Tausend Menschen Reiki zu einem wichtigen Teil ihres Lebens gemacht.


Die Vielfalt der Anwendung
Ein wichtiges Arbeitsfeld ist die Selbstanwendung. Dabei werden die Hände entweder systematisch oder intuitiv auf verschiedene Körperstellen aufgelegt. Selbstanwendungen können zwischendurch in allen Situationen, in denen man mindestens eine Hand frei hat, erfolgen: Im öffentlichen Nahverkehr, beim Lesen oder bei der Arbeit am Computer legt der Praktizierende eine Hand auf den Bauch oder andere leicht erreichbare Stellen und gibt sich Reiki.Eine Möglichkeit ist, anderen Menschen Reiki zu geben. Die wohl angenehmste Form besteht in der Ganzkörperanwendung. Dabei werden die Hände für jeweils einige Minuten auf alle wichtigen Körperstellen gelegt. Insgesamt dauert eine Ganzkörperanwendung ungefähr eine Stunde, sodass der Empfänger die Möglichkeit hat, eine tiefe Entspannung zu erfahren oder auch einzuschlafen.Nicht immer ist ausreichend Zeit für eine Ganzkörperanwendung. Eine Kurzform der Übung im Sitzen kann in 20 Minuten durchgeführt werden und ist ebenfalls sehr angenehm. Fortgeschrittene Anwender können darüber hinaus Reiki über die Ferne geben, sodass gerade bei längerfristiger Unterstützung keine Terminabsprachen erforderlich sind.
Reiki als Weg

So kann jeder Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen und Lebenssituationen diese Liste fortsetzen. Mit zunehmender Erfahrung wächst das Vertrauen in Reiki und darin, es für alle Lebenssituationen anwenden zu können. Von Reiki begleitet zu sein, heißt Verantwortung zu übernehmen. Dann wird der Weg der universellen Lebensenergie eine Haltung, das Leben und die eigene Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen.

DSCI0302.JPG.jpg

REIKI SYSTEME und  FERNKURSE  USUI REIKI ONLINE KURSE

 REIKI LICHTARBEIT FERNKURSE

NEU !  USUI REIKI ONLINE-KURSE - ALLE GRADE

Sie buchen ihren Reiki-Online Kurs und sofort nach Zahlungseingang erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangsdaten für Ihren Kurs
und Terminvorschläge für ihre Einweihung. Wenn Sie die ganze Ausbildung buchen, werden die Termine im  individuellen Rhytmus  vereinbart.
So können Sie sofort mit dem Studium beginnen.
Mit den Zugangsdaten haben sie überall und jederzeit online Zugang zum Kurs.

NEU !  
Einweihungen in REIKI ... die günstige Alternative !!!!

jetzt-hier-eintragen.gif

NEU !!!   Zwei günstige Varianten -
geben jedem die Möglichkeit, sein angestammtes Erbe anzutreten,
seine von Gott gegebenen Fähigkeiten zu aktivieren und erlernen,.
Zum eigenen Wohl und zum Wohle des Ganzen !

1. Variante: Einweihung + Fernkurs + Zertifikat
2. Variante: Einweihung + Kurzeinführung + Unterlagen + Zertifikat

USUI REIKI  FERNAUSBILDUNG

EINWEIHUNG incl. Scripts per PDF oder in gedruckter Form zuzügl. 20 € I.- III. Grad

 I. Grad USUI REIKI   35 € / 55 €

II. Grad FERNREIKI   55 € / 75 €

III. Grad REIKI MEISTER 55 € / 75 €

IV. Grad REIKI LEHRER 165 € incl. der Gesamten Lehrermappe „gedruckt“

Wenn Sie die SOFORT-BUCHUNG nutzen, geben Sie dazu ebenfalls ihren Namen, Kontaktdaten und Wunschtermin
 für eine FERNWEIHEmit ein.   Geben Sie dies bei der Buchung bitte mit an

USUI REIKI Aktivierung


Gratis Info-Gespräch  telefonisch 04221 - 298 17 88

Ansprechpartner: MARIELLA

REIKI - Universelle Lebensenergie

 

Der uns umgebende Raum - das Universum - ist erfüllt von endloser und unerschöpflicher Energie. Es gibt verschiedene Bezeichnungen dafür:  Chi, Prana, Reiki, Mana, Licht, Bioenergie oder Kosmische Energie. Es ist diese universelle, ursprüngliche und schöpferische Kraft und Energiequelle, die auch uns am Leben hält. Denn so, wie unser physischer Körper Nahrung braucht, benötigt auch unser feinstofflicher Körper Nahrung. 

Diese Energie wird ihm durch das Chakra-System zugeführt. Das Wort Chakra bedeutet "Rad". Im Zusammenhang mit dem feinstofflichen Körper bezeichnet es die Energiezentren, eine Reihe von radförmig rotierenden Wirbeln, die im feinstofflichen Ätherkörper eingebettet sind. Dieser Körper umschließt unseren physischen Körper wie eine zweite - unsichtbare - Haut.

Wir können den Ätherkörper erspüren, wenn wir einmal unsere Hand nehmen und uns ganz langsam unserem Arm nähern. Ca. 3 cm über der Haut merken wir dann einen leichten Widerstand. 

Gibt es im Zusammenspiel von universeller und körpereigener Energie Unstimmigkeiten, entsteht Krankheit. Das kann dadurch kommen, daß Ängste aufgrund von schlechten Erfahrungen oder ein Schock den Energiefluß blockieren (sog. Blockade). Führt man nun von außen universelle Energie zu, lassen sich Blockaden lösen und der Körper kann seine Selbstheilungskräfte aktivieren. Der ganze Vorgang unterliegt allerdings dem freien Willen des Menschen. Will er/sie nichts zulassen, geschieht auch nichts. Ist er/sie bereit, anzunehmen, kann eine Aktivierung stattfinden. Vermag sich der Mensch nicht zu äußern, kann er durch gewisse Umstände nicht sein o.k. geben, oder handelt es sich um ein Kind, so ist stets das Höhere Selbst der/desjenigen um Erlaubnis zu fragen. Der freie Wille muß jederzeit unangetastet bleiben und ist zu respektieren.

Die Zuführung von Energie ist in unseren Breitengraden seit jeher bekannt als ´Handauflegen`. Es gibt aber auch andere Bezeichnungen für Techniken, die alle dasselbe bewirken wie: Therapeutik Touch, Prana Healing, Reiki, Healing Hands (- das sind nur die bekanntesten. Jede Kultur praktiziert das Handauflegen in irgendeiner Form und hat ihre eigene Bezeichnung dafür -).

Reiki ist nun wie gesagt eine Methode davon und ist im traditionellen Einweihungssystem eingeteilt in drei Grade. Durch die Einweihungen wird der in jedem Menschen natürlich vorhandene Reiki-Kanal von Blockaden gereinigt und somit die Möglichkeit geschaffen , Reiki durch die Hände weiterzugeben. 

 

Der erste Grad

Die Essenz des 1. Grades sind traditionell vier Einweihungen, mit denen der Schüler Reiki sofort und für das ganze Leben zur Verfügung steht. Dieser kann dann sich selbst sowie andere Menschen, Tiere Situationen und Pflanzen über seine Hände direkt Reiki geben. Dazu werden verschiedene Techniken und eine bestimmte Abfolge von Handpositionen gelehrt. Des Weiteren wird die Geschichte des Dr. Usui erzählt und die fünf Lebensregeln weitergegeben.

 

Der zweite Grad

Ich empfehle, zwischen den Initiationen des ersten und zweiten Grades mindestens etwas Zeit verstreichen zu lassen, damit ausreichend Erfahrungen gesammelt worden sind und der Umgang mit den Energien vertrauter geworden ist. Die Initiation zum zweiten Grad setzt den klaren Wunsch voraus, tiefer in seinen Wachstumsprozess mit Reiki zu gehen. Im zweiten Grad werden drei Symbole vermittelt, die die mentalen Fähigkeiten unterstützen. Mit den Symbolen kann man zum einen die Kraft von Reiki verstärken, weiterhin Reiki harmonisierend einsetzen, und zum dritten Reiki auf andere Energiefelder wie Konzepte oder Situationen - ohne Grenze von Raum und Zeit - wirken zu lassen (Fernreiki).

 

Der dritte Grad (Meistergrad)

Der dritte Grad ist die Meistereinweihung für das persönliche Wachstum. Hier geht es um die Selbstbemeisterung und mit der Einweihung wird der Energiekanal nochmals erweitert, sodaß noch mehr Energie hindurchfleßen kann.  Dies bewirkt einen Schub für die Reinigung und Befreiung von alten Blockaden, Mustern und Karmischen Verbindungen, die jetzt bereinigt werden können.

Die umfassenden Techniken des zweiten Grades, wenn sie denn angewandt worden sind, bringen eine Persönlichkeitsentwicklung mit sich, deren Entfaltung auch Raum gegeben werden sollte. 

Der  richtige Zeitpunkt für diese Einweihung ist dann, wenn wir bereit dazu sind, „Altes“ gehen zu lassen und endlich das zu leben, was wir SIND.  Für unsere spirituelle Weiterentwicklung benutzen wir das mit der Einweihung vermittelte Meister-Symbol.

Der vierte Grad (Lehrergrad)

Lehrergrad soll dazu befähigen, andere Menschen in Reiki einzuweihen und Reiki zu unterrichten. Zwischen dem dritten Grad und dem vierten empfehle ich zu warten, bis die eigene Transformation abgeschlossen ist und die innere Stimme dazu aufruft.

Vergessen wir nicht, dass Lehren gleichzeitig auch Lernen bedeutet. Jeder Schüler, den wir begleiten, ist gleichzeitig auch eine Herausforderung. Dadurch dass wir anderen die Inhalte mitteilen, üben wir gleichzeitig wieder mit. Ich empfehle jedem, der sich in den Lehrergrad einweihen lässt, die Inhalte aller Grade, Theorie und Praxis in schriftlicher Form für seine Schüler selbst zu erarbeiten. Dies ist gleichzeitig eine Übung, um vergessene Inhalte wieder zu reaktivieren und gleichzeitig eigene Erfahrungswerte mit einzubringen. Dies ist eine große Bereicherung für alle und macht die Individualität des Lehrers und seiner Methoden  aus.

 

Gerade durch Reiki erfahren wir: Wir sind mehr als nur unser Körper. Und es ist diese Universelle Energie, die jedermann miteinander verbindet - genauer gesagt: Sie verbindet ausnahmslos alles was Ist, alles was existiert. Alle Lebensformen sind verwoben mit Fäden von Universeller Energie, dem ´Gewebe Gottes`, in einem vollständigen Einheitsbewußtsein. Reiki ist unpolar und überkonfessionell.

Das Einheitsbewußtsein ist weitaus mehr, als die Verbindung zwischen euch und der Person neben euch. Es ist das Einheitsbewußtsein mit dem Gras unter euren Füßen, mit den Bäumen, die in eurem Hinterhof stehen, mit dem Schotter und den Steinen, die eure Straßen bilden. 

Durch die Reiki-Einweihungen werden wir wieder bewußter, empfänglicher und durchlässiger.  

Mit Reiki zu arbeiten bedeutet, konzentrierte universelle Lebensenergie zu empfangen und für sich oder andere fließen zu lassen. 

 

Anwendungsbereiche

Reiki aktiviert die natürlichen Selbstheilungskräfte.

Reiki entspannt und gibt Energie.

Reiki bereichert die Gefühlswelt.

Reiki löst innere Blockaden und Konflikte.

Reiki wirkt entgiftend.

Reiki baut Stress ab.

Reiki ist jederzeit verfügbar und fliesst bei jeder Berührung von der Hand.

Reiki gleicht den Energiehaushalt aus.

Reiki balanciert Körper, Geist und Seele.

Reiki verfeinert die Intuition.

Reiki unterstützt das seelische, geistige und spirituelle Wachsen.

Reiki gibt Kraft in Krisenzeiten.

Reiki hilft in Notfällen.

Reiki passt sich dem Bedarf des Empfängers an.

Reiki Gebenden wird keine persönliche Energie entzogen, sie werden als Reiki Kanal mit Energie angereichert.

Reiki fördert die Regeneration von Geweben und Organen.

Reiki ist eine heilende, sanfte, stille und kraftvolle Energie.

Reiki unterstützt die rasche Heilung von Verletzungen wie Schnittwunden,

Verbrennungen, Prellungen, Stichen als auch Sportverletzungen und postoperativen Vorgängen.

Reiki hilft einen Weg zu finden, ausgeglichen und glücklich zu leben.

Reiki ist sehr wirkungsvoll in der Behandlung von Tieren und verstärkt das Pflanzenwachstum.

Noch ein Hinweis:
Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und 
ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt/Heilpraktiker.




Last News

GRATIS WEBINAR - Sprüh Dich Fit !

11.12.2017, 11:27 Uhr

ESSENZEN FÜR LEBEN UND ERFOLG (mehr lesen)

GRATIS WEBINAR - Binaurale Beats

10.12.2017, 19:15 Uhr

Der Universalschlüssel für fast jedes Problem (mehr lesen)

WOHLSTANDSNETZWERK

08.12.2017, 15:37 Uhr

Lebensqualität auf neuem Niveau - STARTUP WEBINAR (mehr lesen)

Aktuelle Veranstaltungen + Treffs

08.12.2017, 14:39 Uhr

Lichtessenzen Webinare, Erlebnisvorträge und Workshops (mehr lesen)

Mache deine Berufung zum Beruf !

08.12.2017, 15:21 Uhr

Lichtessenzen und Schwingungskosmetik für Mensch, Tier und Umwelt (mehr lesen)

image